Bürger*innensprechstunde auf der Handwerksmesse

Am 16. März war ich auf der Internationalen Handwerksmesse in München, dort habe ich eine Sprechstunde für interessierte Messebesucher*innen angeboten.

Viele interessante Gespräche habe ich in diesen zwei Stunden geführt und spannende Einblicke erhalten.

Das Handwerk zu stärken ist eines meiner Hauptziele als Abgeordnete und dafür werde ich mich die nächsten 4,5 Jahre einsetzen. Die Erkenntnisse der informativen Gespräche nehme ich mit in die kommende Sitzungswoche.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel