Vortragstour: Grüne Ideen für eine Wirtschaftspolitik der Zukuft

Als wirtschaftspolitischer Sprecherin meiner Fraktion ist es mir sehr wichtig, dass wir Grüne nicht nur als Partei für Klima und Umweltschutz verstanden werden. Vielmehr möchte ich zeigen, dass wir auch zu ökonomischen und sozialen Fragen Antworten haben.

Aktuell erleben wir, wie ein Wirtschaftssystem, welches uns zweifelsfrei jahrzehntelang Wohlstand beschert hat, an seine Grenzen kommt und nun in seinen Grundstrukturen nicht mehr funktioniert. Wie muss ein Wirtschaftssystem aussehen, das die natürlichen Ressourcen weltweit und für zukünftige Generationen schützt, aber trotzdem menschliche Freiheiten ermöglicht? Welche Rolle spielt die Gemeinwohlökonomie in diesen Überlegungen? Wie können wir in unserer Kommune vor Ort nachhaltiger wirtschaften? Wie können wir die Nachhaltigkeitsziele der UNO umsetzen ohne die Unternehmen vor unerfüllbare Vorgaben zu stellen?

Diese und weitere Fragen diskutiere ich in meinem Vortrag mit den anwesenden Zuhörer*innen.

 

Hier ein paar Impressionen meiner bisherigen Vorträge:

 

Vortrag Nr. 1 in

Vortrag Nr. 2 in Garmisch-Partenkirchen: Impressionen

Vortrag Nr. 3 in Petersaurach: Impressionen