Der grüne Wirtschaftskongress. Gemeinsam den Wohlstand von morgen sichern

Die Grüne Bundestagsfraktion hat am 28.02.2020 einen Wirtschaftskongress in Berlin abgehalten, der sich mit der Wirtschaftspolitik der Zukunft beschäftigt hat.

Wie sichern wir den Wohlstand von morgen? Ökonomie und Ökologie in einer erneuerten sozialen Marktwirtschaft miteinander zu vereinen, ist dabei die zentrale Herausforderung. Der grüne Wirtschaftskongress hat Ideen für den Weg dorthin aufgezeigt, Raum und Gelegenheit geschaffen um zu diskutieren, sich zu vernetzen, einander zuzuhören – und sich inspirieren zu lassen.

Die Palette der Kongressthemen spiegelt die wichtigen Zukunftsfragen, vor denen Unternehmen und Beschäftigte heute stehen und erfasst einen breiten Branchenmix. Die Bundestagsfraktion freut sich, für die Debatten relevante und interessante Akteurinnen und Akteure des Wandels gewonnen zu haben, vom Start-up bis zum global agierenden Großunternehmen, aus Wissenschaft, Gewerkschaften und Verbänden. Auf dem Markt der Möglichkeiten wurde sichtbar und greifbar, wie ein sozial faires und ökologisch basiertes Wirtschaften schon heute gelingen kann. Innovative Unternehmen aus Deutschland präsentierten sich dort und standen für Gespräche bereit.

Es wurde auf verschiedenen Panels und Workshops diskutiert, wie heute die Weichen für den Wohlstand der Zukunft gestellt und dafür kreative, innovative und digitale Potenziale erschloßen werden können.

Einige der Vorschläge finden Sie in unserem Positionspapier “Grüne Instrumente zur Unterstützung der Industrie bei der anstehenden Transformation”

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel