Wirtschaftstour

Bei meiner Wirtschaftstour möchte ich die Herausforderungen unserer regionalen Unternehmen besprechen, um politische Lösungen für die Praxis zu entwickeln. Der Weg hin zum ökologischen und sozialen Wirtschaften gelingt nur im Dialog von Politik und Unternehmen. Dafür bin ich in ganz Bayern unterwegs und spreche mit Gründer*innen und Unternehmer*innen verschiedenster Größen und Branchen.
Was braucht es, damit der Wandel der Wirtschaft an Fahrt aufnehmen kann, beste Bedingungen für nachhaltige Innovationen herrschen und gute Arbeitsplätze in Bayern erhalten werden? Vor welchen Herausforderungen stehen bayerischen Firmen – und wie kann die Politik sie besser unterstützen, von einer funktionierenden digitalen Infrastruktur über zukunftsorientierte und planbare Wettbewerbsbedingungen bis hin zu richtungsweisenden Fördermitteln?

Station 20
Apollo-Optik GmbH & Co. KG in Schwabach

Station 19
BRUDER Spielwaren GmbH + Co. KG in Burgfarrnbach

Station 18
MAN Truck & Bus SE in München

Station 17
Dr. Karg’s – Dr. Klaus Karg KG in Schwabach

Station 16
Memmert GmbH + Co. KG in Schwabach

Station 15
hofer eds GmbH in Würzburg

Station 14
ZOLLHOF – Tech Incubator in Nürnberg

Station 13
complex Gewerbehof GmbH und Rauh Erodiertechnik in Fürth

Station 12
RKW Group SE in Petersaurach

Station 11
Schlachthof-Betriebs-GmbH in Fürth/Burgfarrnbach

Station 10
Bauinnung in München

Station 9
Hydrogenious LOHC Technologies GmbH in Erlangen

Station 8
Carbon Composites in Garching

Station 7
Eberhard Wigner KG in Zirndorf

Station 6
Greif Nordbayern GmbH in Cadolzburg

Station 5
Ratioplast GmbH in Schwabach

Station 4
Wertstoffzentrum Veitsbronn gGmbh in Fürth-Bislohe

Station 3
Zimmerei Steinmetz GmbH in Uffenheim-Rudolzhofen

Station 2
Metz mecatech Gmbh in Zirndorf

Station 1
Onlineprinters GmbH in Fürth