Regionales

Mit meinem Landtagsmandat betreue ich die Stadt Fürth sowie die Landkreise Fürth-Land und Neustadt/Aisch-Bad Windsheim. Melden Sie sich gerne bei mir, wenn Sie als Bürger*in ein Anliegen haben.

 

 

Die Fürther Grünen begehen den Frauentag 2019 mit einem Infostand am 9.3.2019 vom 11.00 – 13.00 Uhr in der Fußgängerzone Höhe Drogeriemarkt Müller.

Unser Motto: Kaffee und Rosen.

Wir freuen uns auf viele Frauen, denen wir fairen Kaffee anbieten und eine Rose schenken werden.

Der diesjährige Frauentag steht natürlich bereits im Zeichen der Europawahlen, die wir auch aus frauenpolitischer Sicht für unglaublich wichtig halten.

Es gilt, die Rückwärtsgewandtheit, die sich in einigen europäischen Staaten wieder ausbreitet, in eine neue Richtung zu bringen, die modern, sozial gerecht und fair im Sinne der Umwelt sein muß.

Besonders Frauen erleben in diesen Staaten, daß ihre und unser aller hart erkämpften Fortschritte in Richtung Selbstbestimmung und Chancengerechtigkeit große Rückschläge erleiden, waren sie doch sowieso noch verschieden weit davon entfernt, wirkliche Gleichberechtigung zu erreichen.

Diese Themen sind nicht abstrakt auf die europäische Ebene zu verweisen, sie beginnen in der kleinsten sozialen Einheit – den Familien, setzen sich in der Arbeitswelt fort, finden auf den kommunalen Ebenen wichtige Unterstützung oder Einschränkung, je nachdem und wiederholen sich dann auf Bundes- und Europaebene.

Wir werden nicht zufrieden sein damit, uns komfortabel zurück zu lehnen, weil es sich als Frau in unserem Fürth besser lebt als beispielsweise in osteuropäischen Ländern, auch bei uns gibt es noch einiges zu tun, auch wenn die Einschränkungen nicht ganz so offensichtlich sind. Nein, wir sind solidarisch und kämpfen gemeinsam weiter.