Barbara Fuchs in der Möbelmanufaktur Pautz.

Grün packt an! – Aktionswoche Handwerk

Das Bio-Brot bäckt sich nicht von allein, die Photovoltaik-Anlage springt nicht von sich aus aufs Dach, der Holztisch baut sich nicht von selbst zusammen und Maschinen brauchen Betreuung. 2021 haben knapp 950.000 Menschen in Bayern in über 130 Handwerksberufen in Bayern gearbeitet – von A wie Änderungsschneider*in bis Z wie Zweiradmechatroniker*in. Das Handwerk in Bayern leistet einen wichtigen Beitrag zur Schaffung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen (2021: 67.000 Auszubildende), trägt zur ökologischen Modernisierung unseres Landes bei und stärkt regionale Wertschöpfungsketten. Für die Landtags-Grünen ist das Handwerk ein wichtiger Partner für den sozial-ökologischen Umbau der bayerischen Wirtschaft.

Die Landtags-Grünen wollen deshalb zuhören, anpacken und lernen – unter dem Motto „Grün packt an“ haben die Abgeordneten in ihren Regionen – dort liegt die Stärke der bayerischen Wirtschaft – Unternehmen besucht und dort mit angepacken: im Friseursalon, in der Bäckerei oder Schreinerei.

Im Rahmen der Aktionswoche habe ich die Pautz Möbelmanufaktur in Zirndorf besucht. Vorgefunden habe ich einen jungen modernen Handwerksbetrieb, der innovatives Möbeldesign mit traditionellem Handwerk verbindet.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel