China: Erste Termine zu Smart Mobility

Ich bin gut in China angekommen und habe bereits die ersten spannenden Gespräche geführt.

Am Montag drehte sich ein Großteil der Termine um die #Mobilität der Zukunft. Wir haben u.a. ein BMW-Labor in Shanghai besucht, dort wird zu autonomen Fahren und #Elektromobilität geforscht.
In China werden Elektroautos stark vom Staat gefördert, dies zeigt sich u.a. darin, dass die Zulassung eines E-Autos kostenfrei ist. Im Vergleich dazu werden die Zulassungen für Autos mit Verbrennermotor versteigert – Kosten liegen bei ca. 10.000€. Außerdem fallen weniger Steuern für ein Elektroauto an und es gilt kein #Fahrverbot an offiziellen Fahrverbotstagen. Was haltet ihr von dieser Vorgehensweise?

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel