Mein Praktikant Julian (links im Bild) bei der Jahresklausur meines Arbeitskreises Wirtschaft & Soziales in München.

Ein Praktikum in außergewöhnlichen Zeiten

In den letzten vier Wochen wurden mein Team und ich durch unseren Praktikanten Julian unterstützt. Den Corona-Umständen geschuldet war es anders wie gewohnt, ein Praktikum mit dem notwendigen Abstand und oft auch mit Maske.

Trotz der immer noch besonderen Situation habe ich Julian einen bestmöglichen Einblick in meine politische Arbeit in München sowie Fürth und der Region gegeben.

Ich freue mich, wenn er aus dem Praktikum das ein oder andere für sein weiteres Studium der Politikwissenschaften und auch sein künftiges Berufsleben mitgenommen hat.

In diesem Sinne weiterhin alles Gute.

1 Kommentar

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel